Dr. Andreas Leupold LL. M. (UT)
Leupold Legal
Deutsch
English
Dr. Andreas Leupold LL. M. (UT)
Rechtsanwalt | Wirtschaftsmediator
Handelsblatt Auszeichnung 2017
Best Lawyers® International 2018
Corporate LiveWire
3D Printing Sector - Law Firm of the Year in Germany
Google+

Vertragsgestaltung für Film- und Fernsehproduktionen

Film- und Fernsehproduktionen zeichnen sich durch besonders hohen Finanzierungsbedarf und eigene Spielregeln aus. Deshalb sind hier ausgezeichnete Branchenkenntnisse ein entscheidendes Plus bei der Vertragsgestaltung. Das fängt bei den Fernseh- und Filmproduktions- und Co-Produktionsverträgen an, welche erst die Grundlage für eine rechtssichere Auswertung schaffen. Rechtssichere und interessengerechte Lizenzierungsverträge für die Verwertung auf DVD, die Fernsehausstrahlung und die Verwertung im Internet sind dann der zentrale Faktor für den wirtschaftlichen Erfolg des fertigen Filmwerks. Selbstverständlich macht die Verwertung nicht an den Landesgrenzen Halt - Synchronisationsverträge sind nur ein Beispiel für die rechtliche Dimension internationaler Filmauswertungen.
TOP